Jan
13
2022

Lehrkräftesituation und -sicherung an hessischen Pflegeschulen

In Kooperation mit dem Regierungspräsidium Darmstadt hat das IWAK eine Informationsveranstaltung für die hessischen Pflegeschulen durchgeführt.

Im Hessischen Pflegemonitor hat das IWAK Daten zur Lehrkräftesituation in den Pflegeschulen in Hessen erhoben. Der Lehrkräftebedarf war im Jahr 2020 höher als in den Vorjahren, und viele Schulen hatten Stellenbesetzungsprobleme. Mit der Einführung des Pflegeberufegesetzes (PflBG) ist der Bedarf an hochschulisch qualifizierten Lehrkräften gestiegen. Die qualifikatorischen Anforderungen an Lehrkräfte in Hessen sind in der Verordnung über die Ausbildung an Pflegeschulen (PflegeschulenV) genauer definiert. In der Veranstaltung werden die Rechtsgrundlagen sowie Anrechnungsmöglichkeiten und die Modalitäten der Prüfung der individuellen Lehrkraftqualifikationen durch das RP Darmstadt genauer erklärt. Zudem werden die Möglichkeiten der Nachqualifikation von Lehrkräften beschrieben.

Die Einladung richtet sich an die Schulleitungen der hessischen Pflegeschulen. Für weitere Informationen steht Dr. Oliver Lauxen unter lauxen@em.uni-frankfurt.de zur Verfügung.

Dec
17
2021

Abschlussveranstaltung "Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe Rheinland-Pfalz"

Welche Gesundheitsfachberufe sind in Rheinland-Pfalz derzeit von Fachkräfteengpässen betroffen? In welchen Berufen reicht das Fachkräfteangebot nicht aus, die Nachfrage der Arbeitgeber zu decken? Wie hat sich die Arbeitsmarktlage in den vergangenen Jahren verändert? Welche regionalen Unterschiede lassen sich beobachten? - Mit solchen Fragen beschäftigt sich das IWAK im Rahmen des Projekts "Branchenmonitoring Gesundheitsfachberufe Rheinland-Pfalz". Auftraggeber ist das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz.

Mittlerweile liegen neue Ergebnisse für das Jahr 2020 vor. Diese wurden am 17. Dezember 2021 zwischen 10.00 und 12.00 Uhr in einer virtuellen Abschlussveranstaltung vorgestellt. Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Oliver Lauxen unter lauxen@em.uni-frankfurt.de zur Verfügung.

Dec
10
2021

Virtueller Lunch-Talk: Entwicklungen auf dem Pflegearbeitsmarkt in Hessen - Neues aus dem Hessischen Pflegemonitor

Gut 100 Interessierte haben am Dezember-Lunchtalk teilgenommen. Thema war die Lage auf dem Pflegearbeitsmarkt in Hessen. Dr. Oliver Lauxen hat aktuelle Ergebnisse aus dem "Hessischen Pflegemonitor" präsentiert. Diese wurden kommentiert und eingeordnet von Manfred Mauer und Markus Ahne vom bpa Hessen. Zum Foliensatz.

Nov
19
2021

Virtueller Lunch-Talk: Pflegende Angehörige und sogenannte ‚24-Stunden-Betreuer*innen‘ – Lücken und Potentiale in der Versorgungsstruktur

Zur Vortrag vom IWAK - Dr. Verena Rossow

Zum Vortrag vom Deutschen Verein - Dr. Anna Sarah Richter

Nov
03
2021

MOBIL & DIGITAL: Arbeitgeberattraktivität verbessern und Fachkräfte nachhaltig sichern in den Regionen Hessens – der überregionale, virtuelle Hessische Zukunftsdialog 2021

Oct
29
2021

Virtueller Lunch-Talk: Ländliche Räume so vielfältig wie das Sichern von Fachkräften vor Ort

Zur Präsentation: Ländliche Räume so vielfältig wie das Sichern von Fachkräften vor Ort - Dr. Christa Larsen, IWAK
Zur Präsentation: Aktionsplan „Starkes Land – Gutes Leben“ - Renate Labonté, Stabstelle Ländliche Räume HMUKLV

Sep
23
2021

Effects of State Support on Regional Labour Markets across Europe. Annual Meeting of the European Network on Regional Labour Market Monitoring

Das 16. Jahrestreffen des European Network on Regional Labour Market Monitoring findet am 23.-24. September 2021 statt.

Für mehr Informationen können Sie sich an Dr. Christa Larsen wenden.

Sep
10
2021

Virtueller LUNCH-TALK - Qualifizierung im SGB II

Rund 50 Personen haben am IWAK-Lunch-Talk am 10.09.2021 teilgenommen. Anhand von öffentlichen Daten zeigte Lisa Schäfer (IWAK) die Entwicklung der Arbeitslosen im SGB II. Rund zwei Drittel der Arbeitslosen verfügen über keine Berufsausbildung. Die Pandemie hat zu einer Verschärfung der Lage geführt. In seinem Impulsvortrag führte Michael Müller-Puhlmann aus dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration aus, weshalb die Qualifizierung von Arbeitslosen von so großer Bedeutung ist, um den langfristigen Leistungsbezug im SGB II zu vermeiden. Seitens der Teilnehmenden gab es eine rege Diskussion, die sicherlich an andere Stelle noch weitergeführt werden kann.

Zur Präsentation zur Entwicklung der Arbeitslosen im SGB II

Zum Impulsvortrag über die Wichtigkeit der Qualifizierung von Arbeitslosen

Sep
08
2021

Hybridveranstaltung „Psychosoziales Coaching im Jobcenter“

Die Veranstaltung richtet sich primär an Vertreter*innen der Jobcenter und findet am 8. September zwischen 9:30 und 13:45 Uhr im Hörsaalzentrum HZ1 oder per Livestream statt.

In der Einladung finden Sie die Links zum Anmeldeformular für eine Teilnahme in Präsenz oder per Livestream.

Zur Einladung und zur Agenda

Sep
03
2021

Feierlicher Abschluss des Formats "Betrieb des Monats"

Am 3. September 2021 fand auf der historischen Terrasse des Thurn-und-Taxis-Palais bei PhysioWorld in Frankfurt am Main auf Einladung des Hessischen Arbeitsministers Kai Klose und in Anwesenheit der Staatssekretärin für Soziales und Integration Anne Janz die Abschlussfeier des Formats 'Betrieb des Monats' statt.
Nach Begrüßung und kurzer historischer Rückschau durch Timm Kremer von PhysioWorld eröffnete die Staatssekretärin mit einem Grußwort, in welchem sie auf die Wichtigkeit der Fachkräftesicherung in Hessen während der Pandemie aufmerksam machte und die Unterstützung durch der hessische Politik aufzeigte.
In der anschließenden feierlichen Übergabe der Urkunden durch die koordinierende Leitung der Stabstelle Fachkräftesicherung Hessen Claudia Wesener an die ausgezeichneten zwölf Betriebe wurden deren innovative Maßnahmen in der Fachkräftesicherung verdeutlicht. Damit gelingt es im Mittelstand in Hessen die herausfordernden Zeiten zu meistern und sich zugleich auf die Zukunft einzustellen. Die Veranstaltung wurde musikalisch durch das Duo "2injoy", die für einen der Preisträger tätig sind, untermalt. Hier finden Sie ein Video von der Veranstaltung.