Posts By: Demireva

Betrieb des Monats November 2021- Wege aus der Pandemie: Restaurant Sitte

Posted on December 9, 2021 by - Aktuelles, Top-Aktuell

Bereits seit August 2020 werden im Auftrag der Stabstelle Fachkräftesicherung in Hessen im Format “Betrieb des Monats” Beispiele aus kleinen und mittelständischen Betrieben vorgestellt. Diese zeigen, wie erfolgreiche Fachkräftesicherung während der Pandemie aussehen kann. Ab November 2021 wird der inhaltliche Fokus dieser Beispiele guter Praxis verändert: Dann zeigen die “Betriebe des Monats”, wie sie sich heute in ihrer Fachkräftesicherung für ihren Weg aus der Pandemie und darüber hinaus aufstellen. In den Videos berichten hessische Betriebe von den  bisherigen Lehren aus der Pandemie und den Aktivitäten, die den Weg in die Zukunft ebnen sollen. Die Beispiele veranschaulichen, wie Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sich attraktiv für die Zukunft aufstellen und zugleich nachhaltig Fachkräfte sichern können. Der Betrieb des Monats November 2021 ist das Restaurant Sitte aus Darmstadt. Im Video werden zukunftsorientierte Strategien zur Fachkräftesicherung der besonders betroffenen Gastronomiebranche vorgestellt. LINK  zum Video.

18. Hessischer Regionaldatenreport erschienen

Posted on December 2, 2021 by - Aktuelles, Top-Aktuell

Die Meldungen über Kurzarbeit steigen im November 2021 auf der Ebene der Betriebe weiter an, der Anstieg der Neuanzeigen nach Personen sinkt hingegen. Die Tendenz, dass der Arbeitslosenbestand seit Beginn des Jahres 2021 abnimmt, setzt sich im November fort. Der Arbeitslosenbestand liegt damit nur noch knapp 5.000 Personen über dem Niveau vor der Covid-19-Pandemie. Die Zahl der gemeldeten offenen Stellen entwickelt sich dynamisch und regional spezifisch. Hier gilt es die Kreise und kreisfreien Städte individuell zu betrachten. Zum Regionaldatenreport.

17. Hessischer Regionaldatenreport erschienen

Posted on November 10, 2021 by - Aktuelles, Top-Aktuell

Die Meldungen über Kurzarbeit steigen im Oktober 2021 auf der Ebene der Betriebe wieder an, der Anstieg der Neuanzeigen nach Personen verliert jedoch an Fahrt. Die Tendenz, dass der Arbeitslosenbestand seit Beginn des Jahres 2021 abnimmt, bestätigt auch der Oktober. Der Arbeitslosenbestand liegt damit nur noch 10.000 Personen über dem Niveau vor der Corona-Pandemie. Auch die Arbeitsmarktdynamik in Hessen nimmt wieder zu, was der Anstieg der Zahl der offenen Arbeitsstellen veranschaulicht. Die Zunahme der Anteile an unbesetzten Berufsausbildungsstellen sowie der Anteile an unversorgten Bewerber*innen im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie zeigt sich in den meisten jedoch nicht in allen Regionen Hessens. Unterschiedlich betroffen sind weiter die einzelne Berufsbereiche. Zum Regionaldatenreport.

16. Hessischer Regionaldatenreport erschienen

Posted on October 13, 2021 by - Aktuelles, Top-Aktuell

Die Meldungen über Kurzarbeit bleiben im September 2021 auf der Ebene der Betriebe weiterhin rückläufig, die Neuanzeigen nach Personen steigen jedoch sprunghaft an. Die Tendenz seit Anfang des Jahres 2021 zur Verringerung des Arbeitslosenbestandes wird im September noch deutlicher. Der Arbeitslosenbestand liegt somit bereits merklich unter dem Bestand vom April 2020 am Anfang der Corona-Pandemie. Die rückläufigen Zahlen der offenen Arbeitsstellen in den meisten hessischen Regionen zeigen eine nach wie vor verhaltene Arbeitsmarktdynamik. Die Zunahme der Anteile an unbesetzten Berufsausbildungsstellen sowie der Anteile an unversorgten Bewerber*innen im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie zeigt sich in den meisten jedoch nicht in allen Regionen Hessens. Unterschiedlich betroffen sind auch die einzelne Berufsbereiche. Zum Regionaldatenreport.