Dec
07
2020

Überregionaler Hessischer Zukunftsdialog 2020 – Fachkräftesicherung in der Krise und im Leben mit Corona – Lessons Learned?

Anstelle von drei dezentralen Veranstaltungen wurde in diesem Jahr aufgrund des Pandemiegeschehens der Hessische Zukunftsdialog in zwei neuen Formaten umgesetzt.

Ab August stellt sich pro Monat jeweils ein Arbeitgeber vor und berichtet im Sinne Guter Praxis von den Aktivitäten zur Fachkräftesicherung in Zeiten der Pandemie. Zum Projekt.

Zudem hat am 7. Dezember 2020 in virtueller Form eine zentrale überregionale Veranstaltung stattgefunden, in welcher mit besonderem Fokus auf „systemrelevante“ Berufe und Branchen, die Erfahrungen mit der Suche und dem Binden von Fachkräften ausgetauscht wurden. Dabei ist deutlich geworden, welche Praktiken sich bereits bewährt haben und welche Handlungsbedarfe noch bestehen.

Zur Dokumentation. Zum hr-Info - Podcast zum Thema Fachkräftesicherung in der Krise.

Nov
05
2020

Abschlussveranstaltung KMU.kompetent

Der Mittelstand stellt das Rückgrat der hessischen Wirtschaft dar. In den kleinen und mittelgroßen Betrieben sieht sich die Personalarbeit nicht durch die Pandemie, sondern auch durch den demografisch bedingten Fachkräftemangel mit Herausforderungen konfrontiert. Es wurden empirische Befunde dazu, was die Personalverantwortlichen im Mittelstand in Hessen für ihre Arbeit brauchen, wie die notwendige Unterstützung aussehen kann und wo noch Handlungsbedarfe bestehen, vorgestellt.

Hier finden Sie die Regionalen Roadmaps zur Unterstützung von Personalverantwortlichen in kleinsten, kleinen und mittelgroßen Betrieben in Hessen für die Regierungsbezirke Darmstadt, Gießen und Kassel  zum Download. Hier geht es zur Pressemitteilung.

Hier finden Sie die Präsentation der Veranstaltung,

das Statement von Frau Borner (BRANOpac GmbH) LINK

das Statement von Frau Lüdicke (Wirtschaftsförderung Landkreis Darmstadt-Dieburg) LINK

und das Statement von Herrn Felske-Zech (Wirtschaftsförderung Landkreis Gießen) LINK.

Sep
17
2020

Innovation Potential of Medium-Sized Companies in Securing Skilled Labour, European Network on Regional and Local Labour Market Monitoring

Das 15. Jahrestreffen des European Network on Regional Labour Market Monitoring wird am 17. und am 18. September 2020 virtuell zum Thema "Innovationspotenziale des Mittelstands in der Fachkräftesicherungstattfinden" stattfinden. Das Programm dazu finden Sie hier sowie auf www.regionallabourmarketmonitoring.net zur Verfügung stehen. Unter folgendem Link informieren Sie sich über den Sammelband zum Thema.

May
25
2020

Haushalts- und Personenbezogene Dienstleistungen in Privathaushalten im Vergleich von 21 EU-Staaten

Die Nutzung von Dienstleistungen in Privathaushalten wird immer relevanter. Die für den 25. Mai 2020 geplante Abschlusskonferenz des Ad_PHS Projektes ist auf die zweite Jahreshälfte 2020 verschoben. Bei dieser Veranstaltung soll eine Lageeinschätzung sowie Handlungsbedarfe vorgestellt werden. Ziel ist es, das Thema und die damit verbundenen Gestaltungsanforderungen auf der EU-Ebene präsenter zu machen. Das Programm wird zeitnah vorliegen. Weitere Informationen: Verena Rossow.

Mar
12
2020

Veranstaltung "Förderung der Entgeltgleichheit in Hessen" wird verschoben

Die Veranstaltung, die am 12. März stattfinden sollte, wird wegen der sich immer weiter ausbreitenden Folgen des Corona-Virus auf einen Termin im Sommer verschoben. Der Termin wird zeitnah bekannt gegeben. Die Veröffentlichung des aktualisierten "Hessischen Lohnatlas" wird auf dieser Veranstaltung stattfinden.

Das große Interesse an der Veranstaltung verdeutlicht die Wichtigkeit des Themas der Entgeltgleichheit von Frauen und Männern in Hessen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für die Verschiebung der Veranstaltung.

Nov
15
2019

Hessischer Zukunftsdialog Südhessen 2019

Am 15. November fand erfolgreich die Abschlussveranstaltung der Reihe des „Hessischen Zukunftsdialoges 2019“ statt. Gastgeber für die südhessischen Arbeitsmarktakteure war dieses Mal der Initiator des Formats das Hessische Ministerium für Soziales und Integration in Wiesbaden. Das Motto des diesjährigen Zukunftsdialoges lautet „Nachhaltigkeit der Fachkräfteversorgung in Zeiten demografischer Lücken. Innovationspotenziale von Frauen erschließen. Regionale Zukunft sichern.“ Über 90 Interessierte aus Unternehmen, Verwaltung und Verbänden hatten die Gelegenheit spannende Praxisbeispiele für gelungene Fachkräftesicherung und erfolgreiche Erschließung weiblicher Berufstätige kennenzulernen und sich mit anderen zu vernetzen.

Hier finden Sie die Dokumentation der Veranstaltung.

Die ersten zwei Veranstaltungen der Reihe fanden am 16. August bei der Firma Rittal GmbH & Co.KG in Herborn und am 30. August in der Orthopädische Klinik und Rehabilitationszentrum der Diakonie in Hessisch Lichtenau statt. Nähere Informationen zu diesen Veranstaltungen für Mittelhessen und für Nord-und Osthessen können Sie hier entnehmen.

Oct
15
2019

Auftaktveranstaltung zum Projekt „Landesgrenzen überschreitender Strategieprozess zur bedarfsgerechten Arbeits- und Fachkräftesicherung in den Kreisen Limburg-Weilburg (Hessen) und Lahn-Taunus (Rheinland-Pfalz)“

Ziel der Veranstaltung war den Beginn des Strategieprozesses breit bekanntzugeben und gesellschaftliche Unterstützung und Mitwirkung anzuziehen. Am 5. November 2019 startete bereits mithilfe einer datenbasierten Arbeitsmarktanalyse die Bestimmung von Handlungsfeldern und Arbeitsgruppen. Nähere Informationen folgen. Zur Projektseite

Oct
03
2019

Assessing Informal Employment and Skills Needs: Approaches and Insights from Regional and Local Labour Market Monitoring

Das 14. Jahrestreffen des European Network on Regional Labour Market Monitoring wird am 3. und am 4. Oktober 2019 in Moskau (Russland) durchgeführt und beschäftigt sich mit dem Monitoring von informeller Beschäftigung. Es werden verschiedene informelle Beschäftigungstypen und ihre Bedeutung für Berufsverläufe betrachtet sowie die Gestaltungsmöglichkeiten der Politik bei der Formalisierung der Beschäftigungsverhältnisse diskutiert. Das vorläufige Programm wird ab Mitte Juni 2019 auf www.regionallabourmarketmonitoring.net zur Verfügung stehen. Weitere Informationen bei Sigrid Rand.

Aug
30
2019

Hessischer Zukunftsdialog Nord- und Osthessen 2019

Am 30. August 2019 fand erfolgreich die zweite Veranstaltung für dieses Jahr aus der Reihe des „Hessischen Zukunftsdialoges“ statt. Gastgeber für die nord- und osthessischen Arbeitsmarktakteure war dieses Mal die Orthopädische Klinik und Rehabilitationszentrum der Diakonie in Hessisch Lichtenau. Das Motto des diesjährigen Zukunftsdialoges lautet „Nachhaltigkeit der Fachkräfteversorgung in Zeiten demografischer Lücken. Innovationspotenziale von Frauen erschließen. Regionale Zukunft sichern.“ Rund 100 Interessierte aus Unternehmen, Verwaltung und Verbänden hatten die Gelegenheit spannende Praxisbeispiele für gelungene Fachkräftesicherung und erfolgreiche Erschließung weiblicher Berufstätige kennenzulernen und sich mit anderen zu vernetzen.

Hier finden Sie die Dokumentation der Veranstaltung.

Die Auftaktveranstaltung der Reihe fand am 16. August bei der Firma Rittal GmbH & Co.KG in Herborn statt. Die Abschlussveranstaltung folgt am 15. November im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration in Wiesbaden. Nähere Informationen zu diesen Veranstaltungen für Mittelhessen und für Südhessen können Sie hier entnehmen.

Aug
16
2019

Hessischer Zukunftsdialog Mittelhessen 2019

Am 16. August 2019 startete bereits zum vierten Mal die Reihe des „Hessischen Zukunftsdialoges“, der dieses Jahr in den Räumlichkeiten der Firma Rittal GmbH & Co.KG in Herborn stattfand Das Motto des diesjährigen Zukunftsdialoges lautet „Nachhaltigkeit der Fachkräfteversorgung in Zeiten demografischer Lücken. Innovationspotenziale von Frauen erschließen. Regionale Zukunft sichern.“ Über 100 Interessierte aus Unternehmen, Verwaltung und Verbänden hatten die Gelegenheit spannende Praxisbeispiele für gelungene Fachkräftesicherung und erfolgreiche Erschließung weiblicher Berufstätige kennenzulernen und sich mit anderen zu vernetzen.

Hier finden Sie die Pressemitteilung und die Dokumentation der Veranstaltung.

Die weiteren zwei Veranstaltungen folgen entsprechend am 30. August bei der Orthopädischen Klinik und Rehabilitationszentrum der Diakonie in Hessisch Lichtenau und am 15. November im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration in Wiesbaden. Nähere Informationen zu diesen Veranstaltungen für Nord- und Osthessen und für Südhessen können Sie hier entnehmen.