Evalu­ation des Per­so­nal­ent­wick­lungs­inst­ru­ments „Kom­pe­tenz­mo­dell“

Laufzeit

August 2018 – Februar 2019

Kurzbeschreibung

Im Rahmen des Projekts beschäftigt sich das IWAK mit den Effekten systematischer Personalentwicklungsmaßnahmen in den Standorten des Landeskrankenhauses (AöR) in Rheinland-Pfalz. Das Landeskrankenhaus hat im Oktober 2015 ein Kompetenzmodell erarbeitet, aus dem Instrumente zur Unterstützung einer systematischen Personalentwicklung abgeleitet wurden. Diese Instrumente werden bei der Personalbeschaffung, der Personalauswahl und im Rahmen von Kompetenzbeurteilung und Entwicklungsplanung regelhaft angewendet. Das IWAK untersucht anhand von Befragungen von Führungskräften und Mitarbeitern die Praktikabilität des Kompetenzmodells und der Instrumente, die Wirkungen auf die Kompetenzentwicklung und die Wirkungen auf Arbeitszufriedenheit und Mitarbeiterbindung.  

Ansprechpartner